Aktuell wird die Klassische Homöopathie völlig zu Unrecht in ein falsches Licht gerückt und in Misskredit gebracht. Ein ganzer Berufsstand wird verunglimpft, Fake-News werden in Umlauf gebracht.

 

Daher aus aktuellem Anlass: 

 

Offener Brief an die Patientinnen und Patienten meiner Heilpraktiker-Praxis
 
Sie werden in den Medien gehört oder gelesen haben, dass häufig sehr negativ über die Arbeit der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker berichtet wird.
 
Als Heilpraktikerin und Homöopathin mit einer Praxis bin ich erschrocken bis erschüttert, wie ein aus meiner Sicht vollkommen verdrehtes und falsches Bild über uns, unsere Ausbildung und unsere Arbeit gezeichnet wird.
 
Das Bundesgesundheitsministerium, Gesundheitsministerien der Bundesländer und manche Abgeordnete denken über Änderungen unserer Berufsgrundlagen nach. Ich weiß nicht, in welche Richtung das gehen wird und ob meine Behandlungsmöglichkeiten beschnitten werden. Derzeit scheint alles möglich bis hin zu einer Abschaffung der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker.
 
Sie, liebe Patientinnen und Patienten können sich per Brief oder Mail an das Bundesgesundheitsministerium, die Länderministerien oder Ihren Wahlkreisabgeordneten wenden. Mein Berufsverband hat hierzu einen Mustertext entwickelt, aus dem Sie gerne zitieren dürfen. 
  
Das Musterschreiben erhalten Sie hier
Sie können sich auch per E-Mail an das Bundesgesundheitsministerium wenden: poststelle@bmg.bund.de

 

  • Hier hilft uns ansonsten nur eine sachliche Aufklärung, wie Sie zum Beispiel in diesem sehr interessanten Homöopathie-Video unter dem Titel 'Wissenschaft und Wirksamkeit' sehen können.
  • Es gibt einen interessanten Film von Angelika Wörthmüller: 'Die Wahrheit über Homöopathie'. Hier können Sie den Film, dessen Erstausstrahlung am 25. Mai 2020 war, sehen.
  • Auch diese Website der 'Akademie Wissenschaftliche Homöopathie'  möchte ich Ihnen wärmstens ans Herz legen!
  • Speziell zur Klassischen Homöopathie informieren die sehr informativen Seiten des Verbands der Klassischen Homöopathen Deutschlands - VKHD e. V. und auf der Website 'Lerne Homöopathie verstehen' der George Vithoulkas Stiftung
  • Auf der Therapeutenseite des Homöopathie Forums in Gauting finden Sie sehr gut ausgebildete Homöopathen in Ihrer Nähe.
  • An alle Homöopathen aus aktuellem Anlass: Bitte lest diesen Aufruf des VKHD zur Solidarität, danke!
  • Wenn Sie alles über den Beruf des Heilpraktikers und über die vielfältigen Verfahren von Heilkundigen erfahren möchten, wenn Sie Neuigkeiten – Fakten – Informationen rund um Naturheilkunde & Co. interessieren, dann schauen Sie doch einmal auf die Website HeilpraktikerFakten des Bundes Deutscher Heilpraktiker (BDH) e.V.